Chefredakteur, Ulrich Becker

Seit 70 Jahren Freund und Berater

Was für eine Vision: Ein ganzes Land liegt in Trümmern, Ulm ist vor elf Monaten in Schutt und Asche gelegt worden – und drei Männer entschließen sich, eine Zeitung herauszubringen. Die Begründung für ihren Schritt veröffentlichen Kurt Fried, Johannes Weisser und Paul Thielemann vor 70 Jahren, am 10. November 1945, auf der Seite 1 der ersten Ausgabe.

HIER DAS GANZE VORWORT

 

UNSERE PARTNER

 

img1

Die SÜDWEST PRESSE im Wandel

Gehen Sie mit Hilfe unseres Zeitstrahls auf eine spannende Zeitreise zur Entwicklung der Zeitung in den vergangenen 70 Jahren.

ZUM ZEITSTRAHL

img2

Die Sonderbeilage zum Jubiläum

Im in Trümmern liegenden Ulm erscheint die erste Zeitung nach dem Krieg. Die ,Schwäbische Donau-Zeitung’, deren Titelkopf sich gut zwei Jahrzehnte später ändert in SÜDWEST PRESSE. Bewegende Momente aus diesen sieben Jahrzehnten sind in dieser Beilage festgehalten.

ZUR SONDERBEILAGE